Die Anonyme Bestattung

Unter der Anonymen Bestattung versteht man die Einäscherung des Verstorbenen in einem Krematorium und die spätere Beisetzung der Urne in einer gemeinschaftlichen Anlage ohne Grabstein und ohne Möglichkeit zur individuellen Grabpflege.

 

Eine in der Gemeinschaftsanlage beigesetzte Urne kann nicht wieder umgebettet werden.

 

Für Anfragen können Sie unser Kontaktformular nutzen oder uns direkt per Telefon kontaktieren.

Bestattungsinstitut Maaß * Neustädter Str. 31 * 07381 Pößneck * post(a)bestattung-maass.de

03647 / 44 98 88 Tag & Nacht